Energiewechsel

Homburg: Weihnachtsbäume werden kostenlos abgefahren

Pressemeldung vom 3. Januar 2011, 11:46 Uhr

Sammelstellen in allen Stadtteilen

Am Montag, 10. Januar 2011, werden in Homburg Weihnachtsbäume unentgeltlich abgefahren. Wer seinen Christbaum auf diese Weise entsorgen möchte, sollte ihn rechtzeitig an eine der folgenden Stellen ablegen. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass der Baumschmuck (z.B. Lametta) vollständig entfernt wird.

Stadtmitte:

Untere Allee, auf dem Parkplatz beim Amtsgericht
Wendehammer Akazienweg, Waldrand
Fichtenweg, beim Kinderspielplatz
Enklerplatz, Talstraße
Baubetriebshof am Friedhof Homburg
In den Schrebergärten, Parkplatz an der Rollschuhbahn

Stadtteil Erbach:

Berliner Straße, Eduard-Vollmar-Platz
Schule „An der Sandrennbahn“, Schulhof
Am Ende der Charlottenburger Straße, Ecke Preußenstraße
Spitzwegstraße, neben dem Spielplatz, Grünfläche

Stadtteil Reiskirchen:

Friedhofserweiterungsgelände „In der Dell“

Stadtteil Bruchhof:

Heidestraße, rechts neben den Containerplätzen am neuen Dorfplatz

Stadtteil Sanddorf:

Heidebruchstraße, städt. Grundstück an der Einfahrt zum Friedhof
Heidestraße, neben Telefonzelle

Stadtteil Beeden

Neue Schule, Schulhof
Parkplatz am Sportplatz, Sandweg

Stadtteil Schwarzenbach:

Grünanlage Am Gedünner

Stadtteil Lappentascherhof:

Robert-Schumann-Straße, Waldrand gegenüber Haus-Nr. 6

Stadtteil Einöd:

Karl-Leibrock-Straße, Am Sportplatz
Frühlingsstraße, Spielplatz

Stadtteil Schwarzenacker:

Rasenfläche „Am Wacken“

Stadtteil Wörschweiler:

links neben der Feuerwehrzufahrt im abgesperrten Bereich

Stadtteil Kirrberg:

Gelände gegenüber der Schule
Häckselplatz beim Waldparkplatz

Stadtteil Jägersburg:

Festplatz
Straße Am Eichwald (Gelände gegenüber Parkplatz zur Hundsschwemme)
Neues Feuerwehrgerätehaus

Stadtteil Websweiler:

Containerplatz, Glockenstraße

Stadtteil Altbreitenfelderhof:

Gelände neben der Schule

Quelle: Stadt Homburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis