Energiewechsel

Homburg: Verkaufsoffener Sonntag am 7. Juni 2015 – Zum Mitmachen bei der Aktion „Nimm Platz“ wird aufgerufen

Pressemeldung vom 28. Mai 2015, 10:39 Uhr

Am Sonntag, 7. Juni 2015, bietet der Homburger Einzelhandel einen verkaufsoffenen Sonntag an. In der Zeit von 13 bis 18 Uhr werden die meisten Geschäfte in der Homburger Innenstadt geöffnet sein.

Erstmals wird in Homburg zu diesem verkaufsoffenen Sonntag auch die Aktion „Nimm Platz“ durchgeführt. Diese Aktion, die gemeinsam vom Verkehrsclub Deutschland, dem Gewerbeverein Homburg sowie der Homburger Stadtverwaltung durchgeführt wird, hat zum Ziel, das Einkaufen gerade auch für die Generation 60+ attraktiver zu machen. So sind die Geschäfte sind aufgerufen, vor ihren Läden eine Sitzgelegenheit aufzustellen, damit sich Personen, die nicht mehr gut zu Fuß sind, länger und entspannter in der Stadt aufhalten können.

Gleichzeitig, so erläuterte Eva Maschino vom Verkehrsclub Deutschland (VCD), sollen die Menschen im Rahmen des Projekts „Klimaverträglich mobil 60+“ dazu aufgerufen werden „mehr zu Fuß zu erledigen und nicht jeden Meter mit dem Auto zu fahren.“

Zur Aktion „Nimm Platz“ gehört auch eine Verlosungsaktion auf dem Christian-Weber-Platz, bei der es unter anderem auch wertvolle Gutscheine für das Kombibad „KOI“ zu gewinnen gibt.

Quelle: Stadt Homburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis