Energiewechsel

Homburg: Übungen des Regiments 26 aus Zweibrücken

Pressemeldung vom 16. September 2015, 15:28 Uhr

Bruchhof und Kirrberg gehören zum Übungsraum

Das Fallschirmjägerregiment 26 aus Zweibrücken führt in der kommenden Woche zwei Übungen durch. Bei Orientierungsübungen vom Montag, 21. September, bis Donnerstag, 24. September 2015, nehmen 15 Soldaten und zwei Radfahrzeugen teil.

Der Übungsraum für das Saarland umfasst den Bereich Bruchhof und Kirrberg. Bei diesen Übungen sind auch Nachtmärsche geplant, so dass die Bevölkerung gebeten wird, sich auf mögliche Gefahren für den Straßenverkehr einzustellen.

In der Zeit vom Montag, 21. September, bis Freitag, 25. September 2015, führt das Fallschirmjägerregiment 26 aus Zweibrücken zudem weitere Orientierungsübungen durch, an denen 35 Soldaten und fünf Radfahrzeugen beteiligt sind. Der Übungsraum für das Saarland umfasst ebenfalls den Bereich Bruchhof und Kirrberg.

Bei diesen Übungen ist auch mit dem Einsatz von Übungsmunition zu rechnen, teilt die Bundeswehr weiter mit.

Quelle: Stadt Homburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis