Energiewechsel

Homburg: „Tote haben kein Zahnweh“

Pressemeldung vom 21. Oktober 2016, 15:05 Uhr

Homburger Lesezeit mit Isabella Archan

Die Autorin Isabella Archan ist ausgebildete Schauspielerin, die unter anderem im „Tatort“ und auch in der „Lindenstraße“ bereits zu sehen war. Sie sorgt mit ihren szenischen Lesungen bundesweit für ausverkaufte Veranstaltungen.

Am kommenden Dienstag, 25. Oktober 2016, ist sie um 19 Uhr im Bistro 1680 zu Gast im Rahmen der „Homburger Lesezeit“ und stellt ihren Kriminalroman „Tote haben kein Zahnweh“ vor. Es gibt: Eine charmant-chaotische Ermittlerin, eine rasante Mörderjagd und einen herrlich schrägen Zahnarzt-Krimi. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Quelle: Stadt Homburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis