Energiewechsel

Homburg: Tag der Archive 2014

Pressemeldung vom 6. März 2014, 08:51 Uhr

Homburger Stadtarchiv öffnet seine Tore am Sonntag

Im Rahmen der Aktion „Tag der Archive“, die bereits zum siebten Mal in ganz Deutschland stattfindet, öffnet auch das Homburger Stadtarchiv seine Tore. Am Sonntag, 9. März 2014, können Interessierte zwischen 14 und 17 Uhr die Räumlichkeiten in der Kaiserstraße 41 besuchen.

Mehr als 160 Städte und Gemeinden folgen dem Aufruf des Verbandes deutscher Archivarinnen und Archivaren (VdA) und laden in ihre Häuser ein. Seit dem Einsturz des Historischen Archivs in Köln im Jahr 2009 findet diese Aktion alle zwei Jahre an einem Wochenende im März statt.

Da am 8. März der Internationale Frauentag gefeiert wird, hat sich der VdA für das diesjährige Motto „Frauen – Männer – Macht“ entschieden.

Mit dem ‚Tag der Archive‘ möchte der VdA eine stärkere Beachtung der archivischen Anliegen in der Öffentlichkeit und eine stärkere gesellschaftliche Akzeptanz erreichen. Die Archive aller Stätten zielen dabei darauf ab, die Sicherung und Bewahrung des archivalischen Erbguts als Kulturgut für die Erforschung der Vergangenheit und für das Verständnis der Gegenwart stärker zu verankern.

Quelle: Kreisstadt Homburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis