Energiewechsel

Homburg: Sportabzeichen ab 30. April 2014

Pressemeldung vom 18. März 2014, 08:15 Uhr

Stadtverband für Sport lädt zum regelmäßigen Training ein

Der Deutsche Olympische Sportbund vergibt auch in diesem Jahr wieder das Sportabzeichen. Alle Interessierten lädt der Stadtverband für Sport in Homburg hierfür ab Mittwoch, 30. April 2014, zu regelmäßigen Trainingseinheiten ein. Das Training findet im Waldstadion jeweils mittwochs von 17 bis 19 Uhr statt. Dann kann in Eigenregie trainiert werden, allerdings nicht immer in allen Disziplinen, da die nötigen Geräte nur vorhanden sind, wenn auch ein Sportverantwortlicher zugegen ist. In jedem Fall ist aber Lauf- und Weitsprungtraining möglich.

Die einzelnen Prüfungen im Bereich der Leichtathletik können zwei Mal im Monat, jeweils am ersten und dritten Mittwoch, abgelegt werden. An diesen Tagen sind Sportverantwortliche vor Ort, die die entsprechenden Zeiten und Weiten messen. Auch beim ersten Training am 30. April 2014 werden Verantwortliche im Waldstadion sein. In den Ferien findet kein Training statt, auch eine Prüfungsabnahme ist dann nicht möglich.

Je nach erbrachter Leistung gibt es das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold. Mitmachen können Frauen und Männer ab 18 Jahren. Für die Altersklasse sechs bis 17 Jahre wird das Deutsche Sportabzeichen für Kinder und Jugendliche verliehen.

Quelle: Stadt Homburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis