Energiewechsel

Homburg: Querbeat startet am Freitag mit „Black Stuff“

Pressemeldung vom 31. Mai 2016, 14:43 Uhr

Am kommenden Freitag, 3. Juni 2016, startet im Rahmen des Homburger Musiksommers auch die Reihe „Querbeat“. Eröffnet wird sie von der zehnköpfigen Blues-Soul-Funk-Band „Black Stuff“ um 19 Uhr auf dem Historischen Marktplatz.

Zum Jazz-Frühschoppen am Samstag, 4. Juni 2016, um 11 Uhr, kommt die Uni BigBand Homburg auf die Marktplatz-Bühne. Die etwa 20 Musikerinnen und Musiker der seit mehr als 30 Jahren bestehenden Big Band stehen für altbewährte und beliebte Klassiker der Genres Swing, Jazz und Funk, erfinden sich aber auch immer wieder neu mit aktuellen Stücken wie beispielsweise von Roger Cicero, Adele oder Michael Bublé.

Quelle: Stadt Homburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis