Energiewechsel

Homburg: Pfadfinder besichtigen die Schlossberghöhlen

Pressemeldung vom 15. Mai 2017, 15:46 Uhr

Am Sonntag, 20. Mai 2017, feiern die Freunde und Förderer der DPSG im Saarland e. V. in Homburg den diesjährigen Georgstag und führen gleichzeitig ihr Jahrestreffen durch. Zum Programm des Georgstags gehört für die Pfadfinder eine Besichtigung der Homburger Schlossberghöhlen um 14 Uhr. Den Besuch der Höhlen hat Bürgermeister Klaus Roth, der Mitglied der saarländischen Freunde und Förderer der DPSG ist, organisiert. Er übernimmt auch die Kosten der Führung, so dass diese für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenfrei ist.

Nach dem Besuch der Höhlen treffen sich die Pfadfinder im Pfarrheim der Gemeinde St. Fronleichnam. Dort wird es auch eine Präsentation zum Schutzpatron der Pfadfinder geben. Den Abschluss des Jahrestreffens bildet eine Georgsmesse.

Quelle: Stadt Homburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis