Energiewechsel

Homburg: Party im Musikpark am 15. Mai 2016

Pressemeldung vom 29. April 2016, 15:42 Uhr

Die Homburger Kulturgesellschaft startet mit der „Musikpark Relaunch Party“ am Pfingstsonntag eine neue Veranstaltungsreihe mit hochkarätigen Musik-, Kabarett- und Comedy-Shows im Musikpark. Bis Mitte Mai nächsten Jahres sind mehr als 20 Events geplant, zahlreiche Größen aus den Genres Rock, Pop, Soul und Blues werden am Start sein, wie zum Beispiel die Progressive Rock-Überflieger von „Subsignal“, Pop-Soul-Weltstar „Roachford“, die Folkrock-Legende „Oysterband“, die „Blues Company“ sowie zahlreiche international bekannte Tribute Bands, die ihren Originalen so nahe kommen, dass man qualitativ fast keinen Unterschied mehr erkennen kann.

Den Anfang macht am Pfingstsonntag, 15. Mai 2016, ab 18 Uhr die Musikpark Relaunch Party „Classic Rock Festival“ mit „Joe’s Big Bazaar“, „Big Jim & The Twins“ und „Six & The City“, drei renommierten Bands aus der Region, die bereits bei zahlreichen Festivals ihr Können unter Beweis stellen konnten. Beginn ist um 18 Uhr, Einlass ab 17 Uhr. Karten für 12 Euro (inkl. einem Freigetränk) sind beim Kulturamt der Stadt, Tel.: 06841/101-168 sowie über ticket-regional.de/homburg erhältlich (Abendkasse 14 Euro).

Die Bands: „Joe’s Big Bazaar“ starten mit einem sehr interessanten Akustikset und einer ausgezeichneten weiblichen Stimme.

„Big Jim & The Twins“ um den überregional bekannten Ausnahmegitarristen Jürgen Rath kommen in Großbesetzung mit Keyboard und werden feinsten Rock aus mehreren Jahrzehnten präsentieren.

Den Abschluss machen „Six & The City“, die in Homburg hinreichend bekannt sein dürften. Seit dem Einstieg von Sängerin Natscha Reitler spielt die Band nicht nur qualitativ in einer höheren Liga, ihr Repertoire ist auch deutlich umfangreicher geworden.

Quelle: Stadt Homburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis