Energiewechsel

Homburg: Keramikmarkt am verkaufsoffenen Aprilwochenende

Pressemeldung vom 17. März 2014, 16:07 Uhr

Mehr als 100 Aussteller präsentieren ihre Ware

Rechtzeitig zum bevorstehenden Osterfest präsentieren mehr als 100 Kunsthandwerker aus der gesamten Bundesrepublik, Frankreich und Benelux in der Homburger Innenstadt die gesamte Palette keramischer Arbeit. Die beiden Veranstalter – Saarpfalz-Touristik und Stadtmarketing Homburg – rechnen mit zahlreichen Besuchern am ersten Aprilwochenende, 5. und 6. April, jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Die Kunsthandwerker präsentieren auf dem Markt wieder die ganze Bandbreite der Keramik: von nützlicher, zeitgemäßer Gebrauchskeramik über Gartenobjekte bis hin zu edler und außergewöhnlicher Keramikkunst. Die Palette der angebotenen Kunstobjekte ist vielfältig: Schmuck aus verschiedenen Tonmaterialien, Keramikobjekte, Raku- und Kunstskulpturen, Gartentische aus Keramik-Mosaik und vieles mehr. Auch für das bevorstehende Osterfest werden die verschiedensten Artikel als Dekoration angeboten. Die Veranstalter legen Wert darauf, dass nur Produzenten von Keramikware und keine Händler mit Massenware teilnehmen. Für jeden Geschmack und Geldbeutel wird etwas angeboten. Der Europäische Kulturpark Bliesbruck-Reinheim präsentiert verschiedene Ausgrabungsfunde und töpfert mit Kindern.

Ein Besuch auf dem Keramikmarkt kann ideal mit einer Stippvisite zu den Homburger Sehenswürdigkeiten oder mit einem Stadtbummel kombiniert werden. Hierfür veranstaltet der Einzelhandel am 6. April einen verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr. An beiden Tagen ist das Parkhaus in der Innenstadt geöffnet. Zusätzlich wird am Sonntag ein Blumenmarkt in der Eisenbahnstraße stattfinden. Für die Bewirtung sorgen die zahlreichen Gastronomiebetriebe und Cafés in Homburg.

Eine Broschüre mit allen Anbietern inklusive Lageplan mit freundlicher Unterstützung der Saarland Versicherung und den Stadtwerken Homburg liegt ca. eine Woche vor Veranstaltungsbeginn in zahlreichen Geschäften in der Innenstadt, im Stadtbuspavillon und beim Kulturamt der Stadt Homburg aus. Sie kann auch bei der Saarpfalz-Touristik, Tel.: 06841/104-7174, E-Mail: touristik@saarpfalz-kreis.de<mailto:touristik@saarpfalz-kreis.de> oder beim Homburger Stadtmarketing, Tel.: 06841/101-201, E-Mail: anke.michalsky@homburg.de<mailto:anke.michalsky@homburg.de>, bestellt werden.

Quelle: Stadt Homburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis