Energiewechsel

Homburg: Inline-Skaten für die ganze Familie

Pressemeldung vom 12. März 2012, 13:20 Uhr

j.o.s.h. bietet „Alles was rollt“ am Sonntag, 18. März 2012, an

Der vorerst letzte Termin für die bereits Tradition gewordene Skate-Reihe „Alles was rollt“ des Kinder- und Jugendbüro Homburg in Kooperation mit Skate Network Saar e.V. und CIA – Caro’s Inline Academy – in dieser Saison in der Turnhalle der Grundschule Sonnenfeld findet am Sonntag, 18. März 2012, statt.

Eingeladen sind wie immer Kinder und ihre Familien, die sich auf den Skates schon fortbewegen können. Grundtechniken werden vorausgesetzt. Nun heißt es, vorbeikommen und mit der ganzen Familie auf den flotten Rollen unterwegs sein.

An dem Vormittag in der Turnhalle ist für jeden etwas dabei: Ob beim Spielen auf acht oder zehn Rollen oder beim Parcours-Skaten werden die Teilnehmer betreut von Trainern der CIA und Skate Network Saar e.V..

Inline-Skates und die notwendige Sicherheitsausrüstung können ausgeliehen werden. Bitte hierfür vorab die Schuhgröße angeben und mitteilen, ob ein Helm oder Schützer benötigt werden. Auch mit der eigenen Ausrüstung kann gefahren werden. Wer allerdings keine Hallenstopper hat, muss für diese Veranstaltung seine Stopper abkleben oder inklusive Halterung abschrauben.

Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt jeweils bis freitags 12 Uhr vor der Veranstaltung notwendig, damit die Veranstaltung mit genügend Trainern besetzt werden kann. Ein Anrecht auf Leihskates und Schützer besteht ebenfalls nur nach Voranmeldung, damit auch die richtigen Größen in den gewünschten Stückzahlen vorhanden sind. Weitere Infos und Anmeldung unter www.inlineskate.de<http://www.inlineskate.de/>, caro@inlineskate.de<mailto:caro@inlineskate.de> oder unter 06841/15636.

Quelle: Stadt Homburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis