Energiewechsel

Homburg: Historischer Marktplatz ab dem 19. November gesperrt

Pressemeldung vom 14. November 2012, 09:57 Uhr

Auch Weihnachtsbaum-Aufbau führt zu Einschränkungen

Vom Montag, 19. November, bis zum Mittwoch, 12. Dezember 2012, ist der Historische Marktplatz wegen des Nikolausmarktes für den Straßenverkehr und als Parkplatz gesperrt.

Am kommenden Dienstag, 20. November 2012, werden von Mitarbeitern des Städtischen Baubetriebshofs der große Adventskalender für den Nikolausmarkt mit einem 30-to-Kran sowie der Weihnachtsbaum aufgestellt.

Der Aufbau des Kalenders beginnt ab 8 Uhr und wird ca. bis 12 Uhr dauern. Der etwa zwölf Meter lange Weihnachtsbaum wird mit einem Schwertransport über die B 423, die Richard-Wagner-Straße und die Karlsbergstraße zum Marktplatz transportiert und gegen 13:30 Uhr aufgestellt.

Aus diesem Grund gilt für die Karlsbergstraße am 20. November 2012, ein beidseitiges Halteverbot von 9 bis 14 Uhr. Außerdem wird die Saarbrücker Straße an diesem Tag von etwa 12.30 bis 13.30 Uhr ab der St. Michael-Straße voll gesperrt. Teile des Marktes werden in den kommenden Wochen zudem auf den Parkplatz vor der Hohenburgschule verlegt.

Quelle: Stadt Homburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis