Energiewechsel

Homburg: Hermann Th. Juncker eröffnet Ausstellung in St. Wendel

Pressemeldung vom 17. Januar 2011, 13:29 Uhr

„Atelier 2010“ beginnt am kommenden Sonntag

Eine Ausstellung mit dem Titel „Atelier 2010“ mit Arbeiten des Homburger Künstlers Hermann Th. Juncker wird am kommenden Sonntag 23. Januar 2011, um 15 Uhr in St. Wendel eröffnet. Juncker präsentiert in dieser Ausstellung Arbeiten aus dem vergangenen Jahr. Gezeigt wird die Exposition im Stadtmuseum St. Wendel im Mia Münster-Haus In der Mott/Wilhelmstraße 11.

Eingeladen zu dieser Ausstellung hat der Vorstand der Stiftung Dr. Walter Bruch mit Bürgermeister Klaus Bouillon und Maria Bruch. Als offizieller Vertreter der Stadt Homburg wird der Beigeordnete für Kultur und Tourismus, Raimund Konrad, Oberbürgermeister Karlheinz Schöner in St. Wendel vertreten.

Die Ausstellung wird bis zum Sonntag, 13. März 2011 gezeigt. Hermann Th. Juncker ist nicht nur zur Eröffnung anwesend, sondern auch am Donnerstag, 17. Februar um 17 Uhr. Dann findet ein Werkgespräch mit dem Künstler statt. Die Teilnahme an diesem Gespräch ist kostenfrei.

Öffnungszeiten des Stadtmuseums St. Wendel:
Di, Mi, Fr: 10 bis 13 und 14 bis 16:30 Uhr.
Do: 10 bis 13 und 14 bis 18 Uhr.
Sa: 14 bis 16:30 Uhr.
So und an Feiertagen: 14 bis 18 Uhr.
Mo: geschlossen.

Quelle: Stadt Homburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis