Energiewechsel

Homburg: Entenmühlstraße für einige Stunden eingeengt

Pressemeldung vom 21. Mai 2014, 13:41 Uhr

Asphaltarbeiten führen zu Einschränkungen

Aufgrund von Asphaltarbeiten am Gehweg auf einem Teil der Entenmühlstraße wird die Fahrbahn auf dem Teilstück zwischen der Zufahrt zum Steinhübel und der B 423 (Zweibrücker Straße) in Homburg am morgigen Donnerstag, 22. Mai 2014, für einige Stunden deutlich eingeengt.

Der Verkehr wird an der Baustelle vorbeigeführt. Für die Verkehrsteilnehmer aus der Entenmühlstraße kommend steht im Kreuzungsbereich dann nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Quelle: Stadt Homburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis