Energiewechsel

Homburg: Besser Leben im Alter durch Technik

Pressemeldung vom 14. Oktober 2014, 11:17 Uhr

Vortrag soll Ängste durch Auf- und Erklärung abbauen

Auf Einladung des Amtes für Frauen, Jugend, Senioren und Soziales findet am Dienstag, 4. November 2014, um 15 Uhr im „Krea(k)tiv-Treffpunkt für Alt und Jung“ in der Hohenburgschule (Untergeschoß) ein interessanter Vortrag über technische Alltagshilfen statt.

Jean Bender von der kommunalen Beratungsstelle des Saarpfalz-Kreises „Besser Leben im Alter durch Technik“ stellt – teils mit anschaulichen Beispielen – technische Hilfen zur Erleichterung des Alltags vor. Er hilft, die Ängste vor der neuen Technologie durch Aufklärung und Erklärung abzubauen. Der Mensch soll immer im Mittelpunkt bleiben. Die Teilnahme an der Vorführung ist kostenlos. Nähere Auskunft erteilt Gabriele Schreck unter Tel.: 06841/101-113.

Quelle: Stadt Homburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis