Energiewechsel

Homburg: Arbeiten in der Unteren und Oberen Allee – Kanalspülungen führen zu zeitweisen Halteverboten

Pressemeldung vom 12. Januar 2017, 16:30 Uhr

In der Unteren sowie Oberen Allee werden von voraussichtlich Montag, 16. Januar, bis Freitag, 27. Januar 2017, wandernde Kanalspülungsmaßnahmen durchgeführt. Um einen reibungslosen Verkehrsfluss zu gewährleisten, werden an mehreren Stellen absolute Haltverbote eingerichtet. Die Anwohner sowie Anlieger werden gebeten, die Haltverbote zu beachten.

Quelle: Kreisstadt Homburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis