Energiewechsel

Homburg: 15.000 Krokusse verschönern Grünanlage in der Innenstadt

Pressemeldung vom 18. März 2014, 15:41 Uhr

Aufwertung der Fläche zwischen Oberer und Unterer Allee

Der Baubetriebshof und die Grünflächenabteilung der Stadt haben im vergangenen Herbst 15.000 Krokusse in der Grünanlage zwischen der Oberen und der Untere Allee gepflanzt, die jetzt so richtig zum Blühen kommen.

Die Zwiebelpflanzen in den Farben blau und weiß wurden bänderartig über die gesamte Grünanlage gepflanzt, um einen Bachlauf zu symbolisieren. Dieser „Bachlauf“ wurde auch schon im vergangenen Jahr mit einer Blumenmischung dargestellt, die auch dieses Jahr wieder, nach der Krokusblüte, die Grünanlage aufwerten soll.

Quelle: Stadt Homburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis