Energiewechsel

Großrosseln: Jumelage Petite Rosselle

Pressemeldung vom 12. September 2016, 16:23 Uhr

50 Jahre Partnerschaft feierten die „Rossler“ am Wochenende vom 9. bis 10. September in der Rosseltalhalle. Begonnen wurde freitags mit einer gemeinsamen Ratssitzung der Deutschen und Franzosen. Der Ortsvorsteher von Großrosseln Jörg Steuer und der Bürgermeister von Petite Rosselle Gérard Mittelberger unterschrieben die Urkunde zum 50. Jubiläum der Partnerschaft. Außerdem wurde über die weitere grenzüberschreitende Zusammenarbeit der beiden Kommunen gesprochen. Im Hintergrund lief eine Präsentation mit Fotos über gemeinsame Feiern der letzten 50 Jahre. Geschmückt war die Halle mit Bildern, die die Kindergärten in Petite Rosselle und Großrosseln anlässlich der Jumelage gestaltet hatten. Von touristischen Aspekten bis hin zur Zusammenarbeit der Bauhöfe wurde gesprochen. Weiter ging es samstags mit einem gemeinsam gestalteten festlichen Abend. Der Katholische Kirchenchor Cäcilia Großrosseln trat erstmals gemeinsam mit dem Chor Sainte Cécile auf und sang zu Beginn das Lied „Musik kennt keine Grenzen“. Danach traten noch der Musikverein „Rheingold“, die Amis du Chant, die Musique Municipale, Jacky Melodie und das Jugendorchester Großrosseln auf. Vereine aus Großrosseln kümmerten sich um das leibliche Wohl. Ein gemischter bunter Abend der bis in die Nacht andauerte.

Quelle: Gemeinde Großrosseln

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis