Energiewechsel

Bexbach / Höchen: Der Ortsvorsteher informiert – Der Löschbezirk Höchen der Freiwilligen Feuerwehr Bexbach lädt ein

Pressemeldung vom 26. November 2012, 09:10 Uhr

Der Löschbezirk Höchen der Freiwilligen Feuerwehr Bexbach lädt
seine Mitglieder für kommenden Samstag zum Kameradschaftsabend ein.
Es wird genügend Gesprächsstoff für die Gäste geben, denn unsere
Wehr hatte in diesem Jahr einige durchaus spektakuläre Einsätze,
angefangen mit dem Brand im Sportheim am Nasswald. Außerdem hat sich
die Feuerwehr wie jedes Jahr im Dorfleben mit Kräften eingebracht,
zuletzt mit der Ehrenwache bei der vorläufig letzten Gedenkstunde am
Volkstrauertag, mit der Absicherung des St. Martin-Umzugs durch die
Straßen von Höchen und dem „Martins-Feuer“ vor der Glanhalle.

Entgegen der ursprünglichen Jahresplanung findet der 3.
Weihnachtsmarkt der sehr aktiven Hundefreunde Höcherberg erst am
zweiten Adventswochenende auf dem Vereinsgelände am Krähenwäldchen
statt. Beginn ist am Samstag, 08. Dezember, 16:00 Uhr. Für 18:00 Uhr
hat sich der Weihnachtsmann angekündigt. Neu ist eine
Après-Ski-Party ab 19:00 Uhr. Ob da der Weihnachtsmann auch tanzt?
Sonntags geht es bei den Hundefreunden mit einem Adventsfrühschoppen
ab 10:00 Uhr weiter.

„Was ist mit dem Vereinsring, gibt es ihn noch?“ Diese oder
ähnlich formulierte Fragen richteten in letzter Zeit
Vorstandsmitglieder von Vereinen an den Ortsvorsteher. Warum
beantworten die Verantwortlichen sich die Fragen nicht selbst? Im
Grunde müsste der Ortsvorsteher den Vereinsvertretern diese Frage
stellen und nicht umgekehrt. Seit dem Sommer besitzt der Vereinsring
Höchen keinen Sprecher mehr. Zwei Besprechungen endeten ohne
Ergebnis. Niemand war bisher bereit, die Nachfolge des langjährigen
und verdienten Sprechers Friedel Mentzel anzutreten. Der
Ortsvorsteher lädt für den 16. Januar die Vereine zu einer
Besprechung ein, in der die Veranstaltungstermine im Jahr 2013
aufeinander abgestimmt werden und das Dorffest vorbereitet werden
soll.

Quelle: Obst- und Gartenbauvereins Höchen e.V.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis