Energiewechsel

Bexbach / Höchen: Der Ortsvorsteher informiert

Pressemeldung vom 29. Mai 2012, 08:23 Uhr

Am 30. Mai findet eine Ortsratssitzung statt. Sie ist notwendig
geworden, da das Gremium über die Nominierung des örtlichen
Naturschutzbeauftragten beschließen soll. Oswald Geis nimmt seit
vielen Jahren dieses Ehrenamt wahr und er hat sich zur Fortführung
für weitere fünf Jahre bereit erklärt. Ein anderer
Tagesordnungspunkt ist der Konzessionsvertrag Gas über die Nutzung
öffentlicher Verkehrswege zum Bau und Betrieb notwendiger Leitungen,
zu schließen zwischen der Stadt Bexbach und der energis GmbH mit
einer geplanten Laufzeit von 20 Jahren. Im nichtöffentlichen
Sitzungsteil geht es um einen Geländetausch zwischen der Stadt
Bexbach und den Stadtwerken Bexbach GmbH, wobei auch eine Fläche in
Höchen aufgeführt ist. Ferner wird über den gewünschten Bau einer
behindertengerechten Toilette in der Glanhalle gesprochen.

Der Förderverein „Unser Höchen“ veranstaltet am Samstag, 2.
Juni, 19.00 Uhr, in der katholischen Kirche St. Maria ein Konzert mit
den „Blechchaoten“. Das Blechbläserquintett unter Leitung von
Andreas Guhmann besitzt ein breites Repertoire von klassischer Musik
bis zu Pop und volkstümlicher Musik einer Marching Band. Mit Thomas
Stauner am Horn, ist auch ein Höcher im Ensemble vertreten. Das
Kirchenkonzert ist ein weiteres Geschenk des Fördervereins Unser
Höchen für die Dorfgemeinschaft im Jubiläumsjahr Höchen 750. Der
Eintritt ist frei. Im Anschluss an das Konzert findet in der
Unterkirche ein Umtrunk statt.

Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins Unser Höchen findet
am Mittwoch, 06. Juni 2012, 19:00 Uhr, im Raum der Arbeiterwohlfahrt
in der Schule statt. Es finden Wahlen zum Vorstand statt. Der
Förderverein wurde vor vier Jahren gegründet, damals in erster
Linie zur Finanzierung der Veranstaltungen und Projekte im
Jubiläumsjahr 2012 „Höchen 750“. Der Verein ist Herausgeber der
Dorfzeitung „Die Glanquelle“, er veranstaltete in den letzten
Jahren die Höcher Dämmerschoppen. Durch eine
Finanzierungsvereinbarung mit der Arbeitsgruppe Dorfbuch wurde die
Herausgabe des neuen Dorfbuches finanziell abgesichert.

Quelle: Obst- und Gartenbauvereins Höchen e.V.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis